Jobs

Jobs für freiberufliche Referenten und Referentinnen

Hochwertige Angebote für berufliche Fort- und Weiterbildung braucht Experten mit praktischen Erfahrungen und der richtigen Ausbildung. Auf Honorarbasis und mit langfristiger Perspektive haben Sie bei uns die Möglichkeit, Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Ruhrgebiet für Ihre Fachinhalte zu begeistern. Wir legen großen Wert auf eine gleichbleibend hohe Qualität unserer praxisnahen Seminare, Fort- und Weiterbildungen. Zur Orientierung geben wir Ihnen unsere Leitlinien für eine Referententätigkeit bei uns an die Hand.

Freiberuflicher Referent (m/w/d)

Leitlinien für Referentinnen und Referenten

  • Als zukünftiger Referent der DenkArbeit.Ruhr gGmbH müssen Sie i.d.R. praktische Erfahrungen auf den Gebieten mitbringen, in denen Sie eine Referententätigkeit anstreben.
  • Sie sollten über eine entsprechende, Ihrem Fachgebiet dienliche, Ausbildung verfügen. Dies kann ein Studium, eine duale Berufsausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung / Fortbildung sein. Eine fehlende oder nicht nachweisbare Ausbildung kann durch praktische Erfahrung kompensiert werden.
  • Sie können Ihre Teilnehmer für Ihre Fachinhalte begeistern. Sie haben die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte kundenorientiert, anschaulich und strukturiert zu vermitteln.
  • Sie verfügen über didaktische Erfahrungen und können diese in den Seminaren umsetzen.
  • Sie sind zuverlässig, termintreu und im Einzelfall flexibel. Wir planen Ihren Einsatz langfristig und erwarten von Ihnen, dass Sie Ihr Seminar ordnungsgemäß durchführen.
  • Eine Referententätigkeit beinhaltet nicht nur die Durchführung des Seminars, sondern auch die Erstellung von Skripten, Seminarmaterialien etc. Dies sollten Sie bei Ihrer Zeitplanung berücksichtigen.

Interne Stellenangebote

Wir sind offen für Ideen und bieten den Freiraum, Themen eigenverantwortlich und proaktiv zu gestalten. Für uns steht berufliche Fort- und Weiterbildung für eine bessere Zukunft für jeden einzelnen Menschen im Ruhrgebiet. Unser Rezept dafür ist einfach: Fort- und Weiterbildung muss mehr praxisorientiert und anwendbar sein, weniger theoretisch und abstrakt. Wir sind hervorragend im Ruhrgebiet vernetzt und kooperieren mit unterschiedlichen Partnern. Bei uns stehen Teamgeist, Authentizität und Motivation ganz oben. Dazu gibt es spannende Kontakte, eine Vergütung nach Tarifvertrag (KAVO), betriebliche Altersversorgung und berufsbezogene und persönliche Weiterbildungsangebote.

Klingt nach einem Job für Sie? Dann schauen Sie sich unsere Stellenangebote an.

Pädagoge (m/w/d) juristische Erstberatung

Unser Versprechen

  • Umfangreiche Fortbildungen für die eigene berufliche Weiterentwicklung (z. B. Fortbildung zum Rechtsschutzsekretär, weitere juristische Fortbildungen)
  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in der Erstberatung in juristischen Fragen, insbesondere im Bereich Sozial- und Arbeitsrecht
  • Durch Teilzeit (19,5-25 Std./Woche) und Gleitzeit passen Sie Ihre Arbeitszeiten flexibel an Ihr Leben an
  • Faire Vergütung durch Tarifvertrag (KAVO) und betriebliche Altersversorgung
  • Raum für Ideen zur Weiterentwicklung der „Beratungsstelle Arbeit“ und Netzwerkarbeit

 

Ihre Aufgaben

  • Sie führen eine Erstberatung von Teilnehmern an dem Projekt „Beratungsstelle Arbeit“ durch und geben eine erste Einschätzung zu Fällen auf dem Gebiet des Sozial- und Arbeitsrechts (SGB II, III und angrenzende Gebiete etwa im SGB IX und/ oder XII)
  • Bei Bedarf stellen Sie Kontakt zu Fachanwälten her und unterstützen die Teilnehmer bei der Vorbereitung von gerichtlichen Verfahren
  • Sie verfassen selbstständig Schriftsätze an Teilnehmer, Sozialgerichte etc.
  • Die Mitglieder der KAB im Bistum Essen unterstützen Sie ebenfalls mit einer ersten Einschätzung im Sozial- und Arbeitsrecht und stehen im engen Austausch mit dem KAB-Rechtsschutz (Rechtshilfe)

Ihr Profil

  • Sie sind Pädagoge, Sozialarbeiter, Sozialwissenschaftler o. ä. mit Berufserfahrung und „ersten juristischen Kenntnissen“ – kein juristischer Abschluss notwendig
  • Ihr Interesse an juristischen Fragestellungen ist groß und Sie haben Spaß daran, sich in diesem Bereich fortzubilden
  • Sie sind bereit, sich in Problemstellungen der Ratsuchenden einzuarbeiten und können einschätzen, wann ein Fachanwalt hinzuzuziehen ist
  • Mit den Office-Programmen (insbesondere Word, Excel, Outlook) sind Sie vertraut

 

Bewerben Sie sich bitte mit Ihrem Lebenslauf, Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und einem Anschreiben, in dem Sie uns von Ihrer Motivation und Ihren (ersten) Erfahrungen mit juristischen Fragestellungen erzählen.

 

 

Ihre Ansprechpartner sind:
Andreas Schellhase
Geschäftsführung

Telefon: 0201/8789117

E-Mail: bewerbung@denkarbeit.ruhr

DenkArbeit.Ruhr gGmbH
An St. Ignatius 8
45128 Essen

 

Bitte beachten Sie, dass eine Anstellung bei der KAB im Bistum Essen erfolgt.

Klingt gut? Dann bewerben Sie sich jetzt!

(mit Ihrem Lebenslauf, Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung)

Trainee Produktmanager (m/w/d) Fortbildung

Unser Versprechen

  • Idealer Berufseinstieg für Absolventen mit mehrmonatiger intensiver Einarbeitung und enge Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Kollegen als Sparringspartner
  • Raum für Ideen, Abwechslung und Verantwortung in einem interdisziplinären Team
  • Durch Voll- oder Teilzeitoption (mindestens 29,5 Std./Woche) und Gleitzeit wählen Sie das Arbeitsmodell, dass zu Ihrem Leben passt
  • Maximale Sicherheit mit einer unbefristeten Festanstellung, Tarifvertrag (KAVO) und betrieblicher Altersversorgung
  • Regelmäßige Fortbildungen, die Sie persönlich und beruflich voranbringen, machen Sie fit für die Herausforderungen der Zukunft

 

Ihre Aufgaben

  • Sie konzipieren und entwickeln praxisnahe Fortbildungsangebote und Seminare aus dem Bereich der beruflichen Qualifizierung, zum Beispiel für pädagogische Mitarbeiter
  • Kunden und Teilnehmer werden von Ihnen aktiv zu individuellen und spezifischen Bedarfen beraten
  • Sie gewinnen externe Dozenten für unsere Seminare und sorgen für die Einhaltung unserer Qualitätsstandards in unseren Fortbildungsangeboten
  • Dokumentationen unserer Projekte setzen Sie entsprechend den Vorgaben sorgfältig und gewissenhaft um

Ihr Profil

  • Ihr Studium aus dem Bereich Pädagogik, Geisteswissenschaften oder Sozialwissenschaften (oder ähnliches) haben Sie erfolgreich abgeschlossen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und neue, abwechslungsreiche Aufgaben motivieren Sie
  • Sie sind aufgeschlossen und wollen die Entwicklung von praxisorientierter Wissensvermittlung aktiv mitgestalten

 

 

Bewerben Sie sich bitte mit Ihrem Lebenslauf, Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und einem Anschreiben, in dem Sie uns Ihre Gedanken zu einer der nachfolgenden Fragen beschreiben:

  • Was denken Sie, sind die (inhaltlichen) Trends der Zukunft in der beruflichen Bildung? (Zum Beispiel im pädagogischen Bereich)
  • Was benötigen Sie, um Ihr Potenzial vollständig umsetzen zu können?

 

 

Ihre Ansprechpartner sind:
Andreas Schellhase
Geschäftsführung

Telefon: 0201/8789117

E-Mail: bewerbung@denkarbeit.ruhr

DenkArbeit.Ruhr gGmbH
An St. Ignatius 8
45128 Essen

Klingt gut? Dann bewerben Sie sich jetzt!

(mit Ihrem Lebenslauf, Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Antwort auf mindestens eine Frage)

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!

Kontaktformular

* Pflichtfelder

oder

Andreas Schellhase

Geschäftsführer