Stellenangebote

Referent (m/w/d) „Bildung und digitale Medien“

Referent (m/w/d) „Berufliche Qualifizierung“

Referententätigkeit auf freiberuflicher Basis

 

 

Die DenkArbeit.Ruhr gGmbH ist eine vom Land NRW anerkannte Weiterbildungseinrichtung. Als Unternehmen der KAB (Katholische Arbeitnehmerbewegung) im Bistum Essen liegt ihr Schwerpunkt in der Qualifizierung von Arbeitnehmern aus der Sozialwirtschaft und Bildungsorganisationen. Als traditionsbewusstes und wachsendes Unternehmen möchte die DenkArbeit.Ruhr Menschen im Rahmen des Wandels ihrer Lebens- und Arbeitssituation unterstützen.

Klingt gut? Dann bewerben Sie sich mit Ihrem Lebenslauf, Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und einem Anschreiben, in dem Sie uns Ihre Gedanken zu (mindestens) einer der nachfolgenden Fragen beschreiben:

  • Worin sehen Sie die größten Chancen für berufliche Weiterbildungen im Zuge der Digitalisierung? (Nutzen Sie gerne ein Beispiel aus Ihrem Berufsalltag)
  • Was denken Sie, sind die (inhaltlichen) Trends der Zukunft in der beruflichen Bildung?
  • Was benötigen Sie, um Ihr Potenzial vollständig umsetzen zu können?

Ihr Ansprechpartner ist:
Andreas Schellhase
Geschäftsführung

Telefon: 0201/8789117
E-Mail: bewerbung@denkarbeit.ruhr

DenkArbeit.Ruhr gGmbH
An St. Ignatius 8
45128 Essen

Referent (m/w/d) „Bildung und digitale Medien“

Eintrittsdatum: Nächstmöglicher Zeitpunkt
Stunden: 29,5-39 Std./Woche
Unbefristete Festanstellung
Ort: Essen

 

Ihr Einstieg lohnt sich

  • Voll- oder Teilzeitoption (mindestens 29,5 Std./Woche) und Gleitzeit für Ihre ideale Work-Life-Balance
  • Maximale Sicherheit mit einer unbefristeten Festanstellung, Vergütung nach Tarifvertrag (KAVO) und betrieblicher Altersversorgung
  • Fit für die Zukunft durch regelmäßige Weiterbildungen, die Sie persönlich und beruflich voranbringen
  • Mit abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgaben, z. B. in Bildungsprojekten, kommt keine Langeweile auf
  • Entwickeln und gestalten Sie digitale Weiterbildungsangebote in einem hervorragenden Team – mit viel Freiheit, Ihre Themen voranzubringen

 

Das sind Ihre Aufgaben

  • New Learning-Prozesse gestalten Sie mit Hilfe von digitalen Technologien, Formaten und Methoden
  • Bildungsprojekte mit Koordinationspartnern werden von Ihnen koordiniert
  • Sie entwickeln digitale und interaktive Lerninhalte in unterschiedlichen Formaten
  • On- und offline führen Sie eigenständig Bildungsangebote durch

 

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium oder eine gleichwertige Ausbildung mit entsprechender Qualifikation, z. B. Medienpädagogik, Mediendidaktik, Erziehungswissenschaften und Berufserfahrung im Bildungsbereich
  • Mit Tools und Methoden rund um die Medienbildung sind Sie bestens vertraut, wie z. B. E-Learning und deren Didaktik
  • Sie haben bereits Erfahrungen im Projektmanagement und in der Betreuung von Projekten mit Kooperationspartnern gesammelt
  • Sie sind empathisch und arbeiten gerne mit unterschiedlichen Zielgruppen zusammen

Die DenkArbeit.Ruhr gGmbH ist eine vom Land NRW anerkannte Weiterbildungseinrichtung. Als Unternehmen der KAB (Katholische Arbeitnehmerbewegung) im Bistum Essen liegt ihr Schwerpunkt in der Qualifizierung von Arbeitnehmern aus der Sozialwirtschaft und Bildungsorganisationen. Als traditionsbewusstes und wachsendes Unternehmen möchte die DenkArbeit.Ruhr Menschen im Rahmen des Wandels ihrer Lebens- und Arbeitssituation unterstützen.

Klingt gut? Dann bewerben Sie sich mit Ihrem Lebenslauf, Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und einem Anschreiben, in dem Sie uns Ihre Gedanken zu (mindestens) einer der nachfolgenden Fragen beschreiben:

  • Worin sehen Sie die größten Chancen für berufliche Weiterbildungen im Zuge der Digitalisierung? (Nutzen Sie gerne ein Beispiel aus Ihrem Berufsalltag)
  • Was denken Sie, sind die (inhaltlichen) Trends der Zukunft in der beruflichen Bildung?
  • Was benötigen Sie, um Ihr Potenzial vollständig umsetzen zu können?

Ihr Ansprechpartner ist:
Andreas Schellhase
Geschäftsführung

Telefon: 0201/8789117
E-Mail: bewerbung@denkarbeit.ruhr

DenkArbeit.Ruhr gGmbH
An St. Ignatius 8
45128 Essen

Referent (m/w/d) „Berufliche Qualifizierung“

Eintrittsdatum: nächstmöglicher Zeitpunkt
Stunden: 29,5 Std. (Teilzeit) bis 39 Std. (Vollzeit)
Unbefristete Festanstellung
Ort: Essen

 

Ihr Einstieg lohnt sich

  • Durch Voll- oder Teilzeitoption (mindestens 29,5 Std./Woche) und Gleitzeit gestalten Sie Ihre ideale Work-Life-Balance
  • Maximale Sicherheit mit einer unbefristeten Festanstellung, Vergütung nach Tarifvertrag (KAVO) und betrieblicher Altersversorgung
  • Regelmäßige Weiterbildungen, die Sie persönlich und beruflich voranbringen, machen Sie fit für die Herausforderungen der Zukunft
  • Mit abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgaben aus dem Bereich der beruflichen Qualifizierung kommt keine Langeweile auf
  • Ein herzliches Team freut sich auf Ihre Ideen und darauf, Projekte mit Ihnen voranzubringen

 

Ihre Aufgaben

  • Sie konzipieren Seminarangebote und führen diese selbstverantwortlich durch
  • Lerninhalte entwickeln Sie gemeinsam mit unterschiedlichen Kooperationspartnern
  • Als Ansprechpartner stehen Sie mit Teilnehmern sowie Dozenten im engen Austausch und beraten Interessenten zu unserem Seminarportfolio
  • Sie managen Förderprojekte der beruflichen Bildung, z. B. im ESF-Bereich

 

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium oder eine gleichwertige Ausbildung mit entsprechender Qualifikation (bspw. Pädagogik, Erziehungswissenschaften o.ä.) und verfügen über Berufserfahrung im Bereich der beruflichen Qualifizierung
  • Sie bringen Know-how in der Konzeption und Durchführung von Seminaren und Erfahrungen im Projektmanagement mit
  • Als empathischer und motivierter Mensch arbeiten Sie gerne mit unterschiedlichen Zielgruppen zusammen
  • Eine Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten ist von Vorteil, aber kein Muss

 

Die DenkArbeit.Ruhr gGmbH ist eine vom Land NRW anerkannte Weiterbildungseinrichtung. Als Unternehmen der KAB (Katholische Arbeitnehmerbewegung) im Bistum Essen liegt ihr Schwerpunkt in der Qualifizierung von Arbeitnehmern aus der Sozialwirtschaft und Bildungsorganisationen. Als traditionsbewusstes und wachsendes Unternehmen möchte die DenkArbeit.Ruhr Menschen im Rahmen des Wandels ihrer Lebens- und Arbeitssituation unterstützen.

Referentenbogen als pdf herunterladen

Wir suchen engagierte Referenten (m/w/d) für eine

Referententätigkeit auf freiberuflicher Basis

für die handlungsorientierte Qualifizierung von Arbeitnehmern und Ehrenamtlichen in der Metropole Ruhr.

Voraussetzungen für eine Referententätigkeit:
• Als zukünftiger Referent der DenkArbeit.Ruhr gGmbH müssen Sie i.d.R. praktische Erfahrungen auf den Gebieten mitbringen, in denen Sie eine Referententätigkeit anstreben.
• Sie sollten über eine entsprechende, Ihrem Fachgebiet dienliche, Ausbildung verfügen. Dies kann ein Studium, eine duale Berufsausbildung oder eine vergleichbare Ausbildung / Fortbildung sein. Eine fehlende oder nicht nachweisbare Ausbildung kann durch praktische Erfahrung kompensiert werden.
• Sie können Ihre Teilnehmer für Ihre Fachinhalte begeistern. Sie haben die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte kundenorientiert, anschaulich und strukturiert zu vermitteln.
• Sie verfügen über didaktische Erfahrungen und können diese in den Seminaren umsetzen.
• Sie sind zuverlässig, termintreu und im Einzelfall flexibel. Wir planen Ihren Einsatz langfristig und erwarten von Ihnen, dass Sie Ihr Seminar ordnungsgemäß durchführen.
• Eine Referententätigkeit beinhaltet nicht nur die Durchführung des Seminars, sondern auch die Erstellung von Skripten, Seminarmaterialien etc. Dies sollten Sie bei Ihrer Zeitplanung berücksichtigen.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

*Gender-Hinweis
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich
und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.