Alle SeminareKommunikation und Konfliktmanagement

Gewaltfreie Kommunikation – Grundlagen

389,00 Euro

Ort: Essen

Förderung von Weiterbildung für Arbeitnehmer
Was ist das Ziel bzw. der praktische Nutzen?

In diesem zweitägigen Seminar lernen Sie die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation kennen und anwenden. Mit theoretischem Input und ausführlichen praxisorientierten Übungen werden Sie befähigt, die bedürfnisorientierte sowie konfliktklärende Kommunikation zu nutzen. Einen besonderen Fokus legt das Seminar besonders in der direkten Anwendbarkeit in der Kommunikation mit allen Beteiligten. 

Jetzt beraten lassen

Bei Fragen zumSeminar steht Ihnen unsere Bildungsreferentin Lisa Alt gerne zur Verfügung – gleich anrufen, um eine kostenlose und unverbindliche telefonische Beratung zu erhalten!

Grundlagenseminar
27.03.2023
- 28.03.2023
verfügbar

Seminarart

analog

Seminardauer

2 Tage

Gruppengröße

5 bis 15

Vorkenntnisse

keine bis geringe Vorkenntnisse erforderlich

Seminardetails

Inhalte

  • Kommunikationshindernisse
  • Die drei Säulen der Gewaltfreien Kommunikation
  • Die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation
  1. Beobachtung in Abgrenzung zu Bewertungen 
  2. Unterscheidung von Gefühlen und Gedanken 
  3. Bedürfnisse und Strategien zur Bedürfniserfüllung trennen 
  4. Differenzierung zwischen Bitten und Forderungen 
  • Empathie und Selbstempathie
  • Das Vier-Ohren-Modell

Zielgruppe

Menschen, die in ihrer Tätigkeit mit anderen Menschen in Kontakt kommen z.B. Beschäftigte in der Sozialarbeit / Pädagogik, Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD), Lehrer und Lehrerinnen, Schulsozialarbeiter und -arbeiterinnen, Beschäftigte in der OGS oder Erzieher und Erzieherinnen

Methoden

  • Inputvorträge
  • Realsimulationen mit Kommunikationsübungen
  • Gruppenarbeit
  • (Selbst-)Reflexion

Zertifikat

Teilnahmebescheinigung