Prävention & Intervention:

Krisen erfordern Bewältigungsstrategien!

Konflikte in Beruf und Ehrenamt bleiben nicht aus, sondern erfordern Handeln. Wir vermitteln geeignete Strategien, um Krisensituationen zu beseitigen oder gar nicht erst entstehen zu lassen. Unsere Seminare sensibilisieren Sie dafür, sexuellen Missbrauch zu erkennen und zu stoppen. Die DenkArbeit.Ruhr macht sich qualifizierend stark gegen Gewalt in ihren vielen Formen.


 

Fachtage zur Prävention Sexualisierter Gewalt

Die DenkArbeit.Ruhr lädt Referent:innen im Themenfeld zu Fachtagen ein, um die eigene Expertise im Austausch zu schärfen und den aktuellen Sachstand zu pflegen.

Intensivschulung: Let’s talk … über Sexualität

In der Prävention sexualisierter Gewalt ist es notwendig,  sprachfähig zu werden zum Thema Sexualität. Oft ist das Thema in Arbeit und Ehrenamt tabuisiert oder schambesetzt. Wir machen ein Angebot, diese Schwellen zu überwinden und die eigene Haltung reflektieren und zur Sprache bringen zu können

Anti-Gewalt-Training

Die DenkArbeit.Ruhr kooperiert mit dem Zentrum für Konfrontative Pädagogik und bietet so die Chance, in der Metropole Ruhr fachlich hochwertige Grundlagenarbeit für Menschen zu leisten, die mit anderen Menschen in schwierigen Situationen arbeiten müssen oder wollen.

Weitere Themenschwerpunkte:

  • Mobbing-Prävention und -Beratung
  • Deeskalation
  • Zertifizierung
  • Kindesschutz in der Kita
  • Beobachtungsverfahren
  • Gesprächsführung in Krisensituationen
  • Krisenmanagement und -kommunikation