Datum / Zeit
9. Oktober 2020 - 10. Oktober 2020 18:00 - 16:15

Flyer zum Seminar

Um den Verein sicher führen zu können, muss der Vorstand die Spielregeln des Vereinsrechts kennen. Das Seminar schafft Grundlagen für eine rechtlich solide ehrenamtliche Tätigkeit und klare Strukturen für die Verantwortlichkeiten.

„Wann muss wer und wie eine Mitgliederversammlung einberufen?“, „Wer entscheidet was im Verein?“, „Wer darf in der Mitgliederversammlung abstimmen?“, oder „Wie viel Vergütung darf an den Vorstand gezahlt werden – wenn überhaupt?“ sind nur Beispiele der zahlreichen Fragestellungen in der täglichen Vorstandarbeit.

Seminarkosten: 79,00 €, im Preis inbegriffen sind Getränke und Snacks
Die Teilnehmenden erhalten schriftliche Seminarunterlagen und eine detaillierte Teilnahmebescheinigung.


Zielgruppe:

Menschen mit Interesse an

  • rechtlich solider ehrenamtlicher Tätigkeit
  • klaren Strukturen in ihren Verantwortlichkeiten
  • Das Seminar richtet sich an ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende in gemeinnützigen Vereinen.

Seminarinhalte / Methodik:

  • Grundlagenkenntnisse im Bereich Vereinsrecht und Satzungsrecht
  • Alltagsproblematiken in der rechtlich soliden Vereinsarbeit
  • Mitgliederrechte und Vorstandspflichten

Dozent im Seminar:

Ralf Borchers, Rechtsanwalt


Anmeldung zum Seminar

Ticket-Typ Preis Plätze
Seminarbeitrag
enthalten sind die Getränke und Snacks während der Veranstaltung
€79,00



Veranstaltungsort
Metropole Ruhr - Seminarräume vor Ort

Kategorien


Weitere Veranstaltungen: