Datum / Zeit
22. Oktober 2020 - 23. Oktober 2020 17:00 - 16:00

Klingt eigenwillig, der Titel. Aber so ist das mit der Sprachfähigkeit bei der Sexualität – nicht nur bei Erwachsenen allein.

Aus der “Praxis für Sexualität” und ihrer Arbeit ist ein frischer Ansatz für die sexualpädagogische Arbeit mit Kindern und Erwachsenen entstanden, den Carsten Möller, Sexualtherapeut und Sexualpädagoge in ein Buch ausformuliert hat.

Seminarkosten:

179,00 € Tagungspauschale mit Autorenlesung bei eigener Anreise und ohne Übernachtung, inklusive Mittagsimbiss und Getränke

Hier anmelden!


Zielgruppe:

  • Die Teilnahme an der Autorenlesung und Diskussion am Donnerstag legt wichtige Grundlagen für den Fachtag selbst. Sie steht allerdings auch weiteren Interessierten offen, die nicht das gesamte Seminar besuchen.

Der Fachtag erfüllt die Anforderungen an einen eintägigen “Bildungsurlaub” des Landes NRW. Ein entsprechender Nachweis wird ausgestellt.

Methodik

  • Autorenlesung am 22.10.2020
  • Impulsvorträge und Fallarbeit

Bei Fragen zur Übernachtung sprechen Sie uns bitte an, wir helfen gern.

 

Dozent im Seminar:

Carsten Möller, Sexualtherapeut / Sexualpädagoge und Team der “Praxis für Sexualität”, Duisburg


Veranstaltungsort
Unperfekthaus Essen

Kategorien


Weitere Veranstaltungen: