Datum / Zeit
7. Februar 2020 - 8. Februar 2020 17:00 - 16:30

Demokratie im Quartier ist bunt und vielfältig – und nicht immer ganz so einfach. Gemeinsam, in einer sachorientierten Teamarbeit lässt sich vieles leisten. Aktivierende Ideen für die Arbeit als engagierte Gruppe werden in diesem Seminar vorgestellt, bearbeitet und erprobt. Die Teilnehmer:innen eignen sich neue inhaltliche und formale Kompetenzen an, mit denen sie ihre Engagements gestalten können.

Seminarkosten:

60,00 € Seminarpauschale als Sonderpreis im Rahmen der Kooperation

Jetzt anmelden!


Zielgruppe:

Politisch engagierte Menschen, es profitieren vor allem Menschen mit einem lokalen Bezug zu Bochum

Methodik / Seminarleitung:

  • Thematische Impulse
  • Werkstatt-Phasen
  • Offener Austausch
  • Teamarbeit als gemeinsamer Prozess: Planen, Entscheiden, Umsetzen
  • Teamarbeit als gemeinsames Leben: Persönlichkeiten und Potenziale
  • Den eigenen Trupp in Schwung bringen
  • Zielgerichtet arbeiten: “Wenig Peitsche, viel Mohrrüben” – Motivation und Erfolgsabsichten
  • Der Blick zurück – was läuft, was geht, was lahmt, was steht

 

Dozent im Seminar:

Jesaja Michael Wiegard, DenkArbeit.Ruhr, Bildungsreferent, nlp-business-practitioner, Organisationsentwickler


Ein Seminar in Kooperation mit dem SPD-Stadtbezirk Bochum Südwest

Veranstaltungsort
Naturfreundehaus Bochum-Linden-Dahlhausen

Kategorien


Weitere Veranstaltungen: